In eigener Sache unterwegs

Der Autor dieser Zeilen hatte sich im Dezember 2019 ein neues Boot in England gekauft. Auch hier musste ein Gutachten erstellt werden, um den Vertrag korrekt abzuwickeln. Da es dabei nicht ganz korrekt ist federführend das zu erwerbende Boot zu begutachten, um danach den Preis nachzuverhandeln, wurde die Untersuchung von einem englischen Gutachter übernommen. In der Praxis haben wir natürlich eng zusammengearbeitet und es hat sich wieder einmal herausgestellt, dass zwei Augenpaare mehr sehen als eins. Somit war der Kollege Nick Vass eine gute Wahl. Geblieben ist auch hier der Wunsch eventuell öfter zusammenzuarbeiten. Wer also ein Schiff in England kaufen möchte mag mich gerne kontakten. Dann können wir entscheiden ob der englische Kollege oder ich selber vor Ort das Schiff Ihrer Wahl überprüfen soll.

Das Foto zeigt mein neues Schiff bei der Begutachtung in Brighton. Nach der Begutachtung gab es eine Menge Gründe den Preis zu verhandeln, was auch gelungen ist, so dass Kikorangi zu fairen Konditionen den Besitzer gewechselt hat.