Große Yachten

Manchmal hat man als Sachverständiger auch sehr große Yachten zu betreuen.

 

Bei diesem Schiff handelt es sich um eine San Lorenzo 118. Eine 36m lange GFK-Motoryacht. Der Eigner hatte mit einem Kollegen eine komplette Bauüberwachung vereinbart. An drei Terminen bin ich für ihn eingesprungen und habe mich dann um die Technik gekümmert. Hauptsächlich ging es um die Elektro- und Hydraulikinstallation, die Decks und das Unterwasserschiff.

 

Bei einem Schiff dieser Größe arbeiten wir üblicherweise nicht alleine. Zu komplex ist die verbaute Technik, so dass wir mit Motorentechnikern, Schiffsbetriebstechnikern, Elektronikern und eventuell auch Nautikern zusammenarbeiten um für unsere Kunden einen hohen technischen Standard zu gewährleisten.

Ralf G. Weise auf Facebook Einen kleinen Einblick in den Alltag eines Sachverständigen bekommen Sie auf unserer Facebook-Seite